Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Krönungsszene

Weiteres

Login für Redakteure





Seminar von Prof. Dr. Marcel Senn (Zürich) u. Prof. Dr. Heiner Lück (Halle)

Sommersemester 2013

Schwerpunktbereich Forensische Praxis

Gemeinsames Rechtsgeschichtliches Seminar Prof. Dr. Senn (Zürich) / Prof. Dr. Heiner Lück (Halle) 9.-14. September in Zürich (vorbehaltlich Finanzierung; ggf. in Halle)

„Toleranz zwischen Recht, Theologie und Philosophie im Zeitalter von Reformation und Konfessionalisierung (ca. 1500 – ca. 1650)

In loser Fortsetzung der gemeinsamen Seminarreihe Zürich/Halle zur Rechtsgeschichte wird im Sommersemester 2013 ein weiteres Seminar angeboten. Es ist dem Themenjahr im Rahmen der Lutherdekade „Reformation und Toleranz“ mit Blick auf das 500. Reformationsjubiläum gewidmet. Als Themen werden vergeben:

1) Rechtliche Aspekte des Toleranzbegriffs im 16. Jh.

2) Martin Luthers Position zur Toleranz

3) Bildliche Zeugnisse der Judenverachtung im Reformationszeitalter („Judensau“ in Wittenberg, Zerbst u.a.)

4) „Kryptocalvinisten“ in Wittenberg – ein Programm der Anti-Toleranz?

5) Das Phänomen der Hexerei im Jahrhundert der Reformation (Luthers Auffassung von Hexen und Teufeln)

6) Cuius regio eius religio – Ein Prinzip der Toleranz?

7) Die Weiterentwicklung des Toleranzbegriffs in der Aufklärung

8) Theologische und philosophische Grundlagen des Toleranzbegriffs

9) Toleranz im Alltag: Personen und Orte der Toleranz in Sachsen-Anhalt

10) Toleranz bei Veit Ludwig von Seckendorff (1626-1692)

11) Toleranz und Naturrecht

12) Toleranz und Humanismus

13) LEUCOREA und FRIDERICIANA. Die Universitäten Wittenberg und Halle als Zentren der Toleranz?

Literatur (Auswahl):

R. Forst, Toleranz und Konflikt. Geschichte, Gehalt und Gegenwart eines umstrittenen Begriffs, Frankfurt a. M. 2003; V. Leppin, Martin Luther, Darmstadt 2006; H. Lück/H. de Wall (Hg.), Wittenberg. Ein Zentrum europäischer Rechtsgeschichte und Rechtskultur, Köln u.a. 2006; M. Senn, Rechts- und Gesellschaftsphilosophie … Eine Einführung mit Quellenmaterialien, Zürich/St. Gallen 2012; ders., Rechtsgeschichte – ein kulturhistorischer Grundriss, 4. Aufl., Zürich 2007; M. Wriedt, Toleranz als Thema neuzeitlicher Historiographie, in: M. Köhlmoos/M. Wriedt (Hg.), Wahrheit und Positionalität, Leipzig 2012; S. 93-123; W. Zager (Hg.), Martin Luther und die Freiheit, Darmstadt 2010.

Eine Vorbesprechung mit Themenvergabe findet am Dienstag, den 29.1.13, 18.00 Uhr, in der Rechtsgeschichtlichen Bibliothek (Universitätsring 4, EG) statt.

Zum Seitenanfang